Dateiendung .X86

Dateiformat Linux - Ausführbare Datei

EntwicklerN / A
Popularität3.8
KategorieAusführbare Dateien
FormatBinäres X

Binär

Diese Datei wird in einem binären Format gespeichert, das ein bestimmtes Programm zum Lesen des Inhalts erfordert.

Was ist eine X86-Datei?

Ausführbare Programmdatei, die für das Linux-Betriebssystem erstellt wurde; enthält eine Anwendung im Binärformat, die als ausführbare Datei ausgeführt wird; ähnlich der EXE-Datei in Microsoft Windows. Mehr Informationen

Um die Ausführung der X86-Datei zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, wählen Sie Eigenschaften aus, klicken Sie auf die Registerkarte "Berechtigungen" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Ausführung von Dateien als Programm zulassen" neben "Ausführen". Wenn die X86-Datei immer noch nicht von Linux ausgeführt wird, ist sie höchstwahrscheinlich dynamisch mit Bibliotheken verknüpft. Sie müssen also die fehlenden Bibliotheken installieren, bevor die X86-Datei ausgeführt werden kann.

Programme, die X86-Dateien öffnen

Linux
Linux

Empfohlen

Dateiendung .PX
2019
Dateiendung .PKH
2019
Dateiendung .4DD
2019