Dateiendung .PJPEG

Dateityp Progressives JPEG-Bild

EntwicklerN / A
Popularität2.6
KategorieRasterbilddateien
FormatBinäres X

Binär

Diese Datei wird in einem binären Format gespeichert, das ein bestimmtes Programm zum Lesen des Inhalts erfordert.

Was ist eine PJPEG-Datei?

Eine PJPEG-Datei ist ein Bitmap-Bild, das im Progressive JPEG-Format (PJPEG) erstellt wurde. Es enthält codierte Bitmap-Daten, so dass das heruntergeladene Bild schrittweise von einem verschwommenen Bild bis zum endgültigen scharfen Bild erscheint. PJPEG-Dateien füllen möglicherweise auch abwechselnd horizontale Linien, bis das Bild vollständig ist. Mehr Informationen

PJPEG-Dateien ermöglichen die Anzeige von Bildvorschauen, bevor das gesamte Bild heruntergeladen wird. Diese Bilder wurden früher von einigen älteren Webbrowsern verwendet, z. B. von älteren Versionen von Microsoft Internet Explorer. Sie werden jedoch nicht mehr allgemein unterstützt.

Sie können das PJPEG-Bild in ein JPG-Bild konvertieren, indem Sie die Erweiterung ".pjpeg" in ".jpg" umbenennen und sie dann in einem Programm öffnen, das JPG-Bilder unterstützt, z. B. Microsoft Photos in Windows oder Apple Preview in macOS. Sie können das Bild anzeigen und dann in ein Format exportieren, z. B. JPEG oder PNG, das stärker unterstützt wird.

HINWEIS: Progressive JPEGs werden häufiger mit der Erweiterung .PJPG angezeigt.

Programme, die PJPEG-Dateien öffnen

Windows
Microsoft Internet Explorer

Empfohlen

Dateiendung .SXI
2019
Dateiendung .LIB
2019
Dateiendung .IIM
2019