Dateiendung .ORA

2 Dateitypen verwenden die Dateierweiterung .ora .

  • 1. Oracle-Datenbankkonfigurationsdatei
  • 2. OpenRaster-Image-Datei

Dateityp 1 Oracle-Datenbankkonfigurationsdatei

EntwicklerOrakel
Popularität3.1
KategorieDatenbankdateien
FormatText X

Text

Diese Datei wird in einem Nur-Text-Format gespeichert. Sie können den Inhalt dieser Datei mit einem Texteditor öffnen und anzeigen.

Was ist eine ORA-Datei?

Textdatei, die von Oracle Database verwendet wird, einem Verwaltungssystem für relationale Datenbanken auf UnternehmensebeneKategorieRasterbilddateienFormatBinäres X

Binär

Diese Datei wird in einem binären Format gespeichert, das ein bestimmtes Programm zum Lesen des Inhalts erfordert.

.ORA-Dateizuordnung 2

Im OpenRaster-Format gespeicherte Bilddatei und ein geöffnetes Raster-Grafikformat, das mehrere Ebenen unterstützt. unterstützt mehrere Ebenen und enthält sowohl Bilddaten als auch Metadaten, einschließlich XMP- und EXIF-Tags. Mehr Informationen

OpenRaster ist ein plattformübergreifendes Standardformat für die Bildbearbeitung, das von jeder Grafikbearbeitungsanwendung verwendet werden kann. ORA-Dateien können mehrere Bildebenen sowie Einstellungsebenen, Ebeneneffekte, Ebenengruppen und Ebenenüberblendungsoptionen enthalten. Sie können auch Text, Pfade, gespeicherte Auswahlen, Ebenenmasken und Farbprofilinformationen enthalten.

HINWEIS: Das OpenRaster-Format wurde als Alternative zum .PSD-Format von Adobe entwickelt, das strengere Richtlinien für die Verwendung enthält.

Programme, die ORA-Dateien öffnen

Windows
GIMP
XnViewMP
Chasys Draw IES
Mac
GIMP
Linux
GIMP
MyPaint
Nathive

Empfohlen

Dateiendung .OWG
2019
Dateiendung .XPR
2019
Dateiendung .VP3
2019