Dateiendung .DICOM

Dateityp DICOM-Image-Datei

EntwicklerNEMA
Popularität2.3
KategorieRasterbilddateien
FormatBinäres X

Binär

Diese Datei wird in einem binären Format gespeichert, das ein bestimmtes Programm zum Lesen des Inhalts erfordert.

Was ist eine DICOM-Datei?

Eine DICOM-Datei ist ein Bild, das im DICOM-Format (Digital Imaging and Communications in Medicine) gespeichert wird. Es enthält ein Bild von einem medizinischen Scan, z. B. Ultraschall oder MRI. DICOM-Dateien können auch Identifikationsdaten für Patienten enthalten, so dass das Bild mit einer bestimmten Person verknüpft ist. Mehr Informationen

Das DICOM-Format wurde von der NEMA (National Electrical Manufacturers Association) entwickelt. Es wurde für den Austausch und die Anzeige von medizinischen Bildern wie CT-Scans, MRI und Ultraschallbildern entwickelt.

DICOM-Dateien können in verschiedenen Programmen für Windows, Mac OS und Linux angezeigt werden. Diese Bilder können mit Jack Imaging auch über bestimmte Webbrowser online angezeigt werden. Es ist nur mit Chrome, Opera, Firefox und Internet Explorer mit installierter Google Chrome Frame-Erweiterung kompatibel.

HINWEIS: DICOM-Bilder verwenden häufiger die Erweiterung .DCM.

Programme, die DICOM-Dateien öffnen

Windows
File Viewer Plus
MeVisLab
DicomWorks
ImageMagick
GIMP
Mac
OsiriX Imaging-Software
GIMP
Linux
ImageMagick
GIMP
Netz
Jack Imaging
Meine Scans anzeigen

Empfohlen

Dateiendung .XBL
2019
.VIX Dateierweiterung
2019
Dateiendung .EDRWX
2019